Ehemaliger Vorsitzender der Bundesfachschule Estrich und Belag e.V. Bernd Brandstetter verstorben

Bernd BrandstetterVorstand und Geschäftsführung der Bundesfachschule Estrich und Belag (BFSE) trauern um ihren ehemaligen Vorsitzenden Bernd Brandstetter. Er starb am 21. Januar 2024 im Alter von 63 Jahren.

Estrichlegermeister Bernd Brandstätter aus dem hessischen Trutzhain hatte den Vorsitz an der Aus- und Weiterbildungseinrichtung für das Estrichlegerhandwerk im bayerischen Feuchtwangen von 2011 bis Mai 2013 ausgeübt. Er trat damals die Nachfolge von Bertram Abert an. Aufgrund einer schweren Erkrankung stellte er sein Amt bei der BFSE nach knapp zwei Jahren wieder zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde Michael Ruhland gewählt. Der Verstorbene engagierte sich zudem lange Zeit beim Bundesverband Estrich und Belag (BEB) als Obmann des Arbeitskreises Abdichtungen. Bernd Brandstetter galt als sehr geselliger, angenehmer Mensch und war als ausgewiesener Estrich-Fachmann hoch geschätzt.

Wir werden dem Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Bildquelle: IBF Troisdorf

Tags: aktuelles

Unsere Partner

bundeverband estrich und belag zentralverband deutsches baugewerbe Das Bayerische Baugewerbe bay bauakademie  Banner HSBK vertikal
HandwerkskammerfuerMittelfranken schaefer schule bwd Logo  fussbodentechnik